Mit dem Faltboot in Island.

Nebelschwaden wogen um das Bi­wak. Hartnäckiger Nieselregen verwischt die Konturen der Landschaft. Ich blicke sorgenvoll zum Dyngjujökull hinauf, einer Gletscher­zunge des Berges Vatnajökull, der in ei­ner endlosen grauen Suppe schwimmt. Hinter dem milchigen Grauschleier kracht und dröhnt es. Die Geräusche,…
CONTINUE READING

Island – das juengste Land der Erde

Das Eiland im Nordmeer ist kein Neckermannland. Wer auf diese Insel fährt, kann Natur im Urzustand erleben, hautnah an heißen Wassern und ungeheuren Gletschern, an der gebirgigen Küste wie in den Weiten der Stein- und Sandwüsten, kann mit eigenen Augen einen Teil der Schöpfung sehen, weil diese…
CONTINUE READING