Mit dem Faltboot in Island.

Nebelschwaden wogen um das Bi­wak. Hartnäckiger Nieselregen verwischt die Konturen der Landschaft. Ich blicke sorgenvoll zum Dyngjujökull hinauf, einer Gletscher­zunge des Berges Vatnajökull, der in ei­ner endlosen grauen Suppe schwimmt. Hinter dem milchigen Grauschleier kracht und dröhnt es. Die Geräusche,…
CONTINUE READING

Tausendundein Weg um den Montblanc

Die Montblanc-Gruppe ist eines der eindrucksvollsten Gebirge der Alpen. Die Rund­wanderung um das höchste Bergmassiv Europas, durch berühmte Landschaften und vergessene Winkel, entfaltet Stück für Stück die gewaltige Symphonie eines großen Gebirges. Eine Rundwanderung um den Mont­blanc ist stets eine…
CONTINUE READING

SVALBARD – Alpenlandschaft im Nordmeer

Langsam klettern wir den schmalen Grat hinauf. 800 Meter unter uns wälzt sich der Waggonvaygletscher hinaus in den Fjord, das Nordmeer liegt spiegelblank da, und die Sonne steht tief am Himmel. Es ist Mitternacht. Der Grat ist ausge­setzt, aber nicht…
CONTINUE READING

Rundwanderung im Engadin – Über den Wassern des Inn

ie Ankunft im Engadin ist wie der Beginn eines Theaterstückes. So­eben war man noch gefangen vom düsteren Dämmerlicht der Finster­münzerschlucht, im nächsten Augen­blick kneift man unwillkürlich, geblen­det vom grellen Weiß der Sonne, die Augen zusammen. Und genau diese Sonne, die…
CONTINUE READING

Tessin – wandern unter südlicher Sonne

Der Frühling ist da. Auf der Alpennordseite kündigt er sich erst zaghaft an. Schlüs­selblumen und Schneeglöckchen sind die ersten Sendboten der Na­tur, die in den Tälern zu neuem Leben erwachen. Doch nur wenige Auto- oder Zugstunden entfernt bietet sich ein…
CONTINUE READING

sieben Tage im Berner Oberland

Eiger, Mönch und Jungfrau. Mächtige Granitriesen mit eisgepanzerten Flanken, die über grünen Almen mit weidenden Rindern in den Himmel wachsen. Das ist mehr als ein Stückchen Schweiz. Das ist die Schweiz schlechthin. Bilderbuchmotiv und Anziehungspunkt eines nicht abreißenden Touristenstroms. Japanisches…
CONTINUE READING

Rundwanderung um den Großglockner

Schon die Anfahrt ist ein kleines Abenteuer für sich. Eng und schmal in den fast senkrechten Hang gebaut, windet sich die Glocknerstraße in atemberaubenden Kehren nach oben. Oft bleibt nur eine Handbreit Platz zwi­schen dem dumpf dröhnenden Bus und dem…
CONTINUE READING

Gran Canaria – Bergparadies für Entdecker

Gran Canaria ist nach Mallorca die zweitliebste Insel der Deutschen. Grausam denkt man: Hotelburgen, überfüllte Strände und deutsche Speisekarte - doch die Wirklichkeit sieht anders aus: Schon wenige Kilometer abseits der Touristenzentren ist man allein in prächtiger Natur. Dort ist…
CONTINUE READING

Die Hardanger-Vidda – wie vor tausend Jahren

Nicht nur im Winter, wenn eisige Schneestürme und grimmige Kälte die Einsamkeit der Hardanger- Vidda beherrschen, sondern auch erst recht im Sommer ist die Hardanger-Vidda ein wildes, urtümlich gebliebenes Stück Natur. Pure Natur, mit nichts als Anmarsch- und Durchmarschpfaden. Längs…
CONTINUE READING

Norwegen – unerschöpfliche Neuland

Fast drei Viertel des Landes sind mit Gebirgszügen, Gletschern, Hochebenen, Plateaus und Seen überzogen. Es ist daher schier unmöglich, alle Bergmassive und Regionen in einem Artikel einzeln zu beschreiben. Selbst ein Buch im Umfang einer „dicken Schwarte" würde immer noch…
CONTINUE READING