Dschungel/Regenwald Nord/Süd? Insel zum Relaxen?

No Comments

Hallo zusammen

In absehbarer Zeit geht unsere Thailandreise schon los. Wir starten mit einigen Tagen in Bangkok und haben dann vor nach Chiang Mai zu gehen. Danach solls eigentlich in den Süden gehen, ein bisschen die Strände geniessen und natürlich neben dem relaxen trotzdem was erleben. Zurück nach Hause gehts dann von Phuket aus.

Nun machen wir uns vorallem über zwei Dinge Gedanken.
Dschungel/Regenwald
– Wir würden gerne in den Dschungel / Regenwald. Ein bisschen Trekking machen, Natur bestaunen, vielleicht was mit Elefanten machen und was man sonst noch machen kann 🙂
– Wo macht man das besser? Irgendwo im Norden von Chiang Mai aus? Oder doch gleich auf dem Weg in den Süden im Khao Sok Nationalpark? Oder ganz wo anders?
– Reichen für einfaches Trekking (ohne Klettern etc.) normale Turnschuhe mit natürlich griffigem Profil oder soll man schon Trekkingschuhe mitnehmen? Könnte man Trekkingschuhe mieten? Trekkingschuhe für eine Verwendung von 2 Tagen im Rucksack mitzuschleppen ist schon eine berechtigte Frage…

Strand/Inseln
Zum Schluss der Reise würden wir uns gerne etwas erholen, die schönen Strände geniessen und dabei trotzdem aber noch etwas herumfahren und was sehen (was weiss ich auch nicht genau, da haben wir uns noch nicht gross informiert)
– Was empfiehlt sich da? Von den Bildern her gefallen uns Krabi (railay beach), Ko Phi Phi und Ko Lanta. Aber auch Samui oder Koh Phangan sind natürlich nicht schlecht. Die Qual der Wahl also…
Ich denke von den Stränden / Erholung her macht man nirgends was falsch? Wie siehts von sonstigen Ausflügen und Erlebnissen her aus?

Danke für eure Antworten, Tipps und Tricks  😀

Gruss
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

More from our blog

See all posts